Wie viele andere Länder der Welt hat Dänemark geschlossen, um das Coronavirus zu begrenzen. Die meisten öffentlichen Einrichtungen sind geschlossen, der öffentliche Verkehr ist begrenzt und die Grenzen sind geschlossen. Deshalb machen wir es bei Cow-Welfare im Moment etwas anders.

Die Situation bei Cow-Welfare
Bei Cow-Welfare folgen wir den Richtlinien unserer Regierung, um so verantwortungsbewust wie möglich zu sein. Wir haben frühzeitig Vorkehrungen getroffen, um das Ansteckungsrisiko zu senken. Wir werden dies so lange tun, bis uns etwas anderes gesagt wird. Die meisten von uns arbeiten derzeit von zu Hause aus und das verbleibende Personal is voreinander getrennt. Wir lassen keine Leute in die Firma; Fahrer und Personen von ausserhalb des Unternehmens werden gebeten Abstand zu halten und es besteht kein Zugang zum Lager.

Aufgrund der aktuellen Situation in Dänemark (und der Welt im Allgemeinen) werden wir nicht resen. Im Moment bleiben wir in Dänemark und haben alle unsere Termine verschoben.

Wie wirkt sich das auf Sie aus?
Infolge geschlossener Grenzen kann es zu einer liechten Verzögerung der Lieferzeit kommen. Unsere Produktionsstätten laufen jedoch weiterhin wie gewohnt und wir versenden weiterhin Bestellungen. Obwohl wir physisch nicht im Hauptquartier von Cow-Welfare sind, sind wir alle bei der Arbeit und bereit, Ihre Bestellung entgegenzunehmen.

Sollten Sie Fragen zu dieser Situation oder zu unseren Produkten im Allgemeinen haben, wenden Sie sich bitte an uns.