Flex Feed

Patentiertes flexibles Fressgitter

Cow-Welfare Flex Feed ermöglicht den Kühen mit seiner einzigartigen 30-Grad-Flexibilität eine natürliche Nahrungsaufnahme. Es fördert die Futteraufnahme, reduziert Stress und erhöht den Ertrag – mit anderen Worten: mehr Milch bei gleicher Futtermenge.

Was ist der Unterschied?

Bei Flex Feed besteht keine Notwendigkeit für ein einschränkendes Nackenrohr oder ein Fressfanggitter. Das flexible Design ermöglicht es den Kühen, sich nach vorne zu lehnen und weit auf den Futtertisch zu greifen. Auf diese Weise erreichen die Kühe eine natürliche Fressposition. Die optimierte Fütterungssituation bedeutet, dass die Kühe schneller fressen, was zu längeren Ruhephasen führt und dadurch das Wiederkäuen fördert. Das System bietet einzigartige Möglichkeiten zur Anpassung und passt für alle Rassen.

Freiheit, für natürliches Fressen

Die einzigartige Flexibilität der Fressgitter ermöglicht es den Kühen, sich nach vorne zu beugen, ohne sich selbst zu verletzen, was die Bewegungen nachahmt, die sie natürlicherweise machen, wenn sie Gras auf dem Feld fressen. Darüber hinaus können die Kühe den Kopf heben, um das Futter zu schlucken, da kein Nackenrohr erforderlich ist. Dies fördert die Futteraufnahme und erklärt, warum die Kühe mit dem Flex-Feed-System schneller fressen können.

Mehr Milch bei gleicher Futtermenge

Flex Feed macht es den Kühen leicht, auf natürliche Weise zu fressen, und fördert dadurch die Futteraufnahme. So fressen die Kühe die gleiche Futtermenge in kürzerer Zeit, wodurch mehr Zeit für Ruhe und Wiederkäuen bleibt. Die verbesserte Fütterungssituation führt zu einer höheren Milchproduktion ohne höhere Futterkosten.

Getrennte Plätze – weniger Stress

Die einzelnen Fütterungsplätze schaffen Synchronität im Stall, da alle Kühe zur gleichen Zeit fressen können; dies optimiert den Raum um den Futtertisch herum, da eine Kuh nicht in der Lage ist, Platz für mehrere andere zu beanspruchen. Dadurch wird die Angst vor Chefkühen minimiert, was die Fütterungszeit für ängstliche und kleine Kühe weniger stressig macht. Darüber hinaus helfen die getrennten Räume auch neu hinzukommenden Kühen, sich schneller an die Herde zu gewöhnen.

Gesunde Kühe geben mehr Milch

Entspannte Kühe mit der Möglichkeit der natürlichen Nahrungsaufnahme werden mehr Milch produzieren als gestresste Kühe, die viel Zeit und Energie verbrauchen, um ihr Futter zu fressen. Landwirte, die von konventionelles Fressgitter auf Flex Feed umstellen, werden einen Mehrertrag von 1,5 bis 2 Liter pro Kuh pro Tag erzielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Flex Stall

Flexible Boxen

Cowsy breeze

Rohrbelüftungssystem

Latex Soft CHY

Schräge Komfortmatratzen

Kontakt aufnehmen

Haben Sie auch den Wunsch nach gesündere Kühe, höhere Erträge und höherem Einkommen? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Über

Cow-Welfare entwickelt und verkauft
innovative Stalleinrichtungen für Kühe.
Wir haben uns auf flexible Ställe
und Fressgitter spezialisiert.

© Cow-Welfare 2020  I  Umsatzsteuer-Nr. DK32359248  ı  Dänemark